Casting for Kids: Saphir

Früher war der TV-Sender für Musik und alles drumherum VIVA, heute ist es offensichtlich Ki.Ka – der Kinderkanal. Tönt ein bisschen doof, aber offensichtlich sind die Herrschaften hinter dem Sender ziemlich clever. Da gibt es doch jährlich den Contest "Beste Stimme" … kriegt kaum jemand mit, außer natürlich der Zielgruppe, welche die jeweiligen Siegerinnen so sehr verehrt, dass es sich lohnt, die Siegerinnen der letzten drei Jahre zusammen zu tun und eine Band zu formieren. Saphir ist geboren. Dann den aktuellen Ausscheid dranhängen und so die vierte Position in der Band ausschreiben. Heraus kommt garantiert ein Hit: Orchester in mir so ist der Titel, eine schmachtende Romantik-Schmonzette. Als alter Sack und Nicht-Zielgruppe mag man drüber schmunzeln: Pianogeklimper, unglaublich naiver Text – so einfach sieht die Welt im Teenager-Alter aus? Unglaublich! … Das ist mal das komplette Gegenteil zu Projekten im selben Alter, die ordentlich auf die Pauke haun und rotzfrech herumschreien. Hier sind's also die althergrebrachten Mädchen-Kuschel-Klischees, die herhalten müssen. Und dann doch reichlich weichgespült. Da hoffe ich dann doch, dass sich die vier Mädels recht bald aus den Fängen des Kinderkanals befreien und vielleicht zum schnodderig frecheren VIVA wechseln. Derweil starten sie ihre Karriere mit Platzierung 42 in den media control-Charts.